Gesunde Weihnachts-Appetizer- und Party-Snack-Ideen – Teil 2

Die Weihnachtszeit ist bekanntlicherweise eine Periode, in der wir mehr essen und unseren Organismus mit unnötigen Kalorien belasten. 

Hier ist Teil 2 unserer kleinen Serie über gesunde Weihnachts-Appetizer- und Party-Snack-Ideen. Es gibt wieder tolle Rezeptideen, die Ihre Taille und Magen schonen.

 

Gesunde Cocktail-Fleischbällchen mit asiatischer Hoisin-Apfelglasur

Diese gesunden Cocktail-Frikadellen mit asiatischer Hoisin-Apfelglasur sind eine fettarme, proteinreiche und ballaststoffreiche Art, diese Feiertag festlich zu gestalten!

 

Zutaten

Fleischklößchen:

250g Pilze grob gehackt (Stiele entfernt)

250g Haferflocken Müsli

500g extra magerer Truthahn

1 Ei

1 Knoblauchzehe fein gehackt

1/2 TL geröstetes Sesamöl

1 TL Sojasauce reduziert

2 EL Koriander fein gehackt

2 EL Frühlingszwiebeln fein gehackt

1/4 TL Salz

1/4 TL Pfeffer

 

Sauce und Garnitur:

60 ml Hoisin-Sauce

60 ml Reisweinessig

250 ml ungesüßte Apfelsauce

2 EL Butter

1 EL reduzierte Sojasauce

1 TL Sesamöl

Erdnüsse – gehackt

Frühlingszwiebeln – in dünne Scheiben geschnitten

Sesamsamen

 

Anleitung

Fleischklößchen:

  1. Backofen auf 210º C vorheizen und ein großes Backblech mit Pergamentpapier oder einem Silikon-Pat auslegen.
  2. Die Champignons mit einer Küchenmaschine so lange zerkleinern, bis sie eine fleischähnliche Konsistenz haben. In eine Schüssel geben.
  3. Geben Sie das Haferflocken Müsli in die Küchenmaschine und verarbeiten Sie es, bis ein Pulver entsteht. In die Schüssel geben.
  4. Truthahn, Ei, Knoblauch, geröstetes Sesamöl, Sojasauce, Koriander, Frühlingszwiebeln, Salz und Pfeffer unterrühren. In 24 Kugeln rollen und auf das Backblech legen.
  5. 15-18 Minuten backen, oder bis sie außen goldbraun und innen vollständig gegart sind.

 

Sauce und Garnitur:

  1. In einer großen Soßenpfanne die Hoisin-Sauce, den Essig, die Apfelsoße, die Butter, die Sojasoße und das Sesamöl mischen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sie vollständig vermischt und eingedickt sind.

Anrichten

Sobald die Bällchen gekocht sind, fügen Sie sie in die Pfanne mit der Sauce und schwenken Sie die Pfanne, bis die Bällchen gut überzogen sind.

Mit zerkleinerten Erdnüssen, Sesam und geschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren.

 

Gesunde Zwiebelbruschetta mit Rotweinkirsche, schwarze Pflaumen und Pistachios

Ein gesundes Bruschetta-Rezept für die Feiertage mit Rotweinkirsche und karamellisiertem Zwiebelkompott, gekrönt mit zerkleinerten Pistazien.

Die Bruschetta ist immer ein Publikumsmagnet und eine leichte Vorspeise, die Sie bei Zimmertemperatur servieren können.

 

Zutaten

1 Vollkornbaguette, schräg in 12 Scheiben geschnitten von 0.5 – 1 cm 

2 EL Olivenöl extra vergine 

Fleur de Sel

1 süße Zwiebel fein geschnitten

600g Süßkirschen, frisch oder gefroren und aufgetaut, entkernt

2 TL Honig

1 TL Balsamico-Essig

1/2 Tasse Rioja Rotwein

Schwarzer Pfeffer und Salz nach Geschmack

3 schwarze Pflaumen in dünne Scheiben geschnitten

3 EL Pistazien zerkleinert

Parmesan gehobelt

 

Anleitung

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 210º C.
  2. Die Baguettescheiben mit 1 EL Öl bestreichen und eine prise Fleur de Sel darüber geben. Auf Backblechen ca. 5 Minuten goldbraun rösten. Beiseite legen.
  3. Geben Sie einen TL Öl in eine großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung, bei mittlerer bis niedriger Hitze. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis sie karamellisiert und goldbraun sind, ca. 25-30 Minuten.
  4. Kirschen, Honig, Balsamico und Rotwein dazugeben. Erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, bis die Kirschen leicht mit einem Löffel zerdrückt werden können und die Mischung marmeladig aussieht. Beiseite stellen.

 

Anrichten

Legen Sie zum Servieren ein paar dünne Pflaumenscheiben auf jedes Stück Toast. Fügen Sie eine Schicht Kirsch-Zwiebel-Marmelade hinzu, mit einer Prise Pistazien und ein paar Spänen Parmigiano Reggiano. Bei Raumtemperatur genießen.

 

Vergessen Sie nicht den Newsletter zu abonnieren, falls Sie es noch nicht getan haben, um die nächsten Rezepte dieser Miniserie nicht zu verpassen!

Was sind Superfoods (4)

Wir machen hier mit unserer Liste der Superfoods in 2020 weiter, um die Miniserie dieses Monats zu vervollständigen. Liste der...

Was sind Superfoods (3)

Wir kommen in der Miniserie dieses Monats über Superfoods zu unserem 3. Beitrag. Nachdem wir gesehen haben, was die Studien...

Was sind Superfoods (2)

Wir werden in der Miniserie dieses Monats über Superfoods, weiter diese Supernahrungsmittel behandeln und Ihnen helfen, zu entdecken, was hinter...