Gesunde Weihnachts-Appetizer- und Party-Snack-Ideen – Teil 3

Hier der 3. Teil und letzte Teil unserer Miniserie Weihnachts-Appetizer- und Party-Snack-Ideen. Machen Sie es sich zur Weihnachtszeit gemütlich und ernähren Sie sich gesund, auf raffinierte Weise!

Noch einige Ideen, wie Sie Ihre Partygäste oder die Familie mit gesunden Häppchen verwöhnen können. Nicht jede Weihnachtstafel muss schweres Essen enthalten. Lassen Sie sich inspirieren…

 

Geröstete Baby Artischocken mit Limonen

Diese gerösteten Baby Artischocken werden in Zitronensaft gegeben, knusprig gebacken und mit Fleur de Sel bestreut, um einen köstlichen Snack oder eine Beilage zuzubereiten.

 

Zutaten

8 Baby Artischocken

3 EL Olivenöl extra vergine

Saft von einer halben Zitrone

Prise Paprika Flocken

Salz

Fleur de Sel

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

 

Anleitung

  1. Backofen auf 210º C vorheizen.
  2. Entfernen Sie die äußeren Blätter der Artischocke und schälen Sie den Stiel mit einem Gemüseschäler. Die Artischocken vierteln und mit einem Messer oder einer Küchenschere ca. 1 cm von den Spitzen abschneiden.
  3. Die Artischocken auf ein Backblech legen und mit Olivenöl, Zitronensaft, Paprikaflocken, reichlich Salz und schwarzem Pfeffer vermischen.
  4. 20-25 Minuten rösten, bis sie goldbraun und knusprig an den Rändern sind, dabei einige Male hin und her “werfen”.
  5. Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen mit etwas Fleur de Sel bestreuen.
  6. Mit zusätzlicher Zitrone servieren.

 

Gefüllte Datteln mit Ziegenkäse und Mandeln

Wie Sie wahrscheinlich sehen können, ergeben sie einen großartigen Snack für einen Bissen. Sie sind zudem unglaublich einfach zu zaubern, wenn Sie eine Last-Minute-Vorspeise benötigen. Außerdem können Sie sie auch am Vorabend zubereiten und direkt vor dem Servieren mit Pistazien bestreuen. 

 

Zutaten

2 EL griechischer Joghurt

60g Ziegenkäse

14 Datteln, entsteint

30g gehackte Mandeln

 

Anleitung

  1. In einer kleinen Schüssel, den griechischen Joghurt und den Ziegenkäse mischen. Die Konsistenz ist ziemlich dick, wie eine Paste.
  2. Jeweils eine Seite der Datteln der Länge nach halbieren.
  3. Schneiden Sie die Ecke von einer Plastiktüte ab und füllen Sie sie mit der Ziegenkäse-Mischung. Die Mischung in die Datteln geben.
  4. Kurz vor dem Servieren mit gehackten Mandeln bestreuen.

Tipp: Die Datteln können am Vorabend zubereitet und gestopft werden. Bewahren Sie die Mandeln bis kurz vor dem Servieren auf, da sie sonst weich werden!

 

Endivienblätter mit Ziegenkäse, Feigen und honiggerösteten Mandeln

Dieser Snack ist im Nu zubereitet und wird schnell zum Lieblings-Häppchen Ihrer Gäste!

 

Zutaten

2 ganze Endivien – Blätter getrennt und gewaschen (kleinste Blätter für eine andere Verwendung reserviert)

60g Ziegenkäse – Raumtemperatur

4 frische Feigen, jeweils in 4 Scheiben geschnitten

125g honiggeröstete Mandeln

2 EL Honig

 

Anleitung

  1. Die Endivienblätter auf einer Platte auslegen. Verwenden Sie einen kleinen Löffel, um ungefähr 1/2 TL Ziegenkäse in jedes Blatt zu geben.
  2. Jeweils mit einem Feigenstück belegen, mit honiggerösteten Mandeln bestreuen, mit Honig beträufeln und servieren.

 

 

Ich hoffe, Sie hat diese Serie gesunder Rezepte für die Weihnachtszeit inspirieren können und Ihre Zubereitungen werden DER Hit auf jeder Party!

Beitrag geschrieben von Jacqueline Schulze, am
Neben der körperlichen Fitness ist für mich auch die geistige Fitness wichtig. Mein persönliches Motto: "Ein voller Terminkalender ist noch lange kein erfülltes Leben!" - Jacqueline Schulze